Hallo ihr lieben Nähbienchen! :happy: Es freut mich, dass ich wieder an der Reihe bin.
Meine neue Anleitung mit Schnitt ist eine Idee von meinem Mann. Er wünscht sich für unser Auto ein Müllbeutelhalter… Ihr kennt mit Sicherheit alle dieses Problem: die Kinder essen und trinken im Auto etwas und dann weiß man nie, wohin mit dem Müll? :wassat: Ja auch wir haben dieses Problem nach jeder Fahrt: erstmal Auto aufräumen und sauber machen. Damit ist jetzt hoffentlich Schluss bzw. es wird hoffentlich etwas besser. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Der Müllbeutelhalter kann ganz leicht überall im Auto befestigt werden, sei es an der Kopfstütze oder an dem Schaltknüppel. Über eure eigenen Erfahrungen zu diesem Thema könnt ihr gerne via Kommentar hier auf dem Blog oder auf Facebook erzählen, wir sind gespannt! Es ist ja immer schön zu hören, wenn man nicht alleine mit seinen Problemchen ist. :whistle:

Müllbeutelhalter fürs Auto

Für den Müllbeutelhalter habe ich folgende Materialien und Hilfsmittel benötigt:

  • ca. 60 cm x 60 cm Baumwollstoff für den Müllbeutelhalter außen (bei mir in Blau gepunktet)
  • ca. 30 cm x 30 cm Baumwollstoff für den Müllbeutelhalter innen (bei mir Uni Türkis)
  • ca. 30 cm x 30 cm Leichte, aufbügelbare Einlage oder Vlies welches ihr Zuhause habt für den Müllbeutelhalter außen
  • farblich passendes Nähgarn
  • 4 Magnetstreifen zum befestigen der Tüte
  • Schrägband (Band für den Müllbeutelhalter)
  • Kam Snaps, Zange und Spitze
  • Schere, Nadeln, Meter, Handmaß, Klebeband, Papier für den Schnitt und einen Bleistift

Die Länge der Bänder zum Befestigen des Müllbeutelhalters könnt ihr nach euren eigenen Wünschen gestalten. Ich habe als Band ein Schrägband mit der Länge von 50 cm genommen. Man kann es aber auch aus Stoff machen.

Hier ist meine Stoff- und Farbauswahl:

Meine Materialauswahl für den Müllbeutelhalter.

Wenn ihr euch den Stoff und alle anderen Materialen zusammen gesucht habt und ihr euch für eine Länge für den Müllbeutelhalter entschieden habt, geht es jetzt zu allererst an das Ausdrucken des Schnittes.

Die Schnittteile gibt es hier als Freedownload auf meiner Facebook- Seite. Achtung, der Freebook-Reiter-Aufruf klappt nur über den Laptop/Computer, leider noch nicht über Handy/Tablet. Über ein Like würde ich mich natürlich auch sehr freuen. :happy:

Nun schneiden wir den Papierschnitt aus, legen ihn auf den entsprechenden Stoff und stecken ihn mit Stecknadeln fest (Nahtzugabe von 1 cm ist im Schnitt enthalten).

Zuschneiden der einzelnen Teile

Den Stoff für das Außenteil des Müllbeutelhalters zweimal im Bruch zuschneiden.Der Stoff für das Außenteil des Müllbeutelhalters wird im Bruch zugeschnitten. Ingesamt zweimal zuschneiden!
Den Stoff für das Innenteil des Müllbeutelhalters zweimal im Bruch zuschneiden.Der Stoff für das Innenteil des Müllbeutelhalters wird im Bruch zugeschnitten. Ingesamt zweimal zuschneiden.
Die Magnettaschenstoffteile brauchen wir insgesamt 4 mal.Die Teile für die Magnettaschen schneiden wir auch aus dem Stoff für das Außenteil zu. Insgesamt 4 doppelte Teile.
Das Vlies brauchen wir zweimal im Bruch zugeschnitten.Das Vlies wird auch zweimal im Bruch zugeschnittten.

Jetzt haben wir alle zugeschnittenen Teile für den Müllbeutelhalter beisammen.

Alle zugeschnittenen Teile für den Müllbeutelhalter

Los gehts mit der Nähanleitung an sich!

Vlies auf die 2 Außenstoffteile bügeln.Nun nehmen wir die 2 Stoffteile mit dem Außenstoff und bügeln, dass Vlies auf die linke Seite des Stoffes.
Legt den Außen- und Innenstoff rechts auf rechts aufeinander.Legt den Außen- und Innenstoff rechts auf rechts aufeinander.

Näht die obere Kante 1 cm breit zusammen (im Bild links). So sieht es zusammengenäht aus (im Bild rechts).

Die obere Kante 1 cm breit zusammennähen damit es so danach so aussieht wie auf dem rechten Bild.

Als Nächstes werden die Taschen für die Magnete genäht.

Zwei Magenttaschenstoffteile rechts auf rechts aufeinanderlegen und 1 cm breit außenrum nähenLegt die zwei Stoffteile rechts auf rechts aufeinander und näht sie 1 cm breit außenrum zusammen.
Wendeöffnung beim Zusammennähen der Magenttaschen nicht vergessen!Lass an einer Seite eine Wendeöffnung, damit ihr die Tasche auf die rechte Seite wenden könnt.

Bügelt die Taschen auf der rechten Seite glatt und steckt sie mittig auf das Vorderteil des Müllbeutelhalters.

Magnettaschen auf dem Vorderteil platzieren und ansteppen. Auch auf dem Außenteil machen.Steppt die Taschen ganz knapp auf den Stoff, aber lasst jeweils an einer schmalen Seite die Tasche offen. Das Ganze wird auch auf der anderen Seite des Außenteils gemacht.
In jede der Taschen einen Magentstreifen schieben.Nun könnt ihr in jede Tasche die Magnetstreifen reinschieben.
Nun Außenstoff auf Außenstoff und Innenstoff auf Innenstoff legen, denn jetzt geht es ans Zusammennähen.Jetzt werden die 2 zusammengenähten Teile rechts auf rechts aufeinandergelegt.

Achtet darauf, dass Außenstoff auf Außenstoff und Innenstoff auf Innenstoff liegt. Näht die langen Seiten 1 cm breit zusammen und dann die kurzen 1 cm breit zusammen (Bild links). Bei dem Innenstoff wird an der kurzen Seite eine Wendeöffnung offen gelassen (Bild rechts).

Die langen Seiten und dann die kurzen Seiten jeweils 1 cm breit zusammennähen, wobei wir an der kurzen Seite eine Wendeöffnung lassen.

Nehmt die Ecken und legt Naht auf Naht aufeinander und Näht sie 1 cm breit zu zusammen. Dies an allen 4 Ecken machen.

Nun werden die Ecken des Müllbeutelhalters genäht

Jetzt wenden wir den Müllbeutelhalter.Nun wird der Müllbeutelhalter auf die rechte Seite gewendet.
Die Wendeöffnung ganz knapp absteppen.Die Wendeöffnung ganz knapp absteppen.
Innenstoff nach innen schlagenDen Innenstoff wird nach innen geschlagen.
Die obere Kante ganz knapp außenrum absteppen.Die obere Kante ganz knapp außen rum absteppen.
Für die Halterung habe ich ein Schrägband gewählt.Für die Halterung habe ich ein Schrägband gewählt. Man kann es aber auch aus Stoff oder Gurtband machen.
Anfang und Ende einschlagen. Das Schrägband zusammenfalten und knapp absteppen.Den Anfang und das Ende jeweils einschlagen, damit es einen sauberen Abschluss hat. Das Schrägband zusammenfalten und ganz knapp absteppen.
Das eine Ende des Schrägbandes wird an die eine Seite des Müllbeutelhalters genäht.Das eine Ende wird an die eine Seite des Müllbeutelhalters genäht.
Nun den Innenstoff so nach außen klappen, dass die Magnete aufeinander liegen.Klappt den Innenstoff nach außen, sodass die Magnete aufeinander sind.

Das andere Ende wird mit einem Kam Snap befestigt.

Das andere Ende wird mit einem Kam Snap befestigt

Beim Befestigen des Kam Snaps darauf achten, dass das Band nicht verdreht ist.Achtet beim Befestigen des Kam Snaps darauf, dass das Band nicht verdreht ist.
Jetzt nur noch einen Müllbeutel zwischen den Magneten befestigen und fertig ist der Müllbeutelhalter.Müllbeutel zwischen den Magneten befestigen und fertig ist der Müllbeutelhalter!

So nun ist es geschafft! :happy:

Der Müllbeutel bei seinem ersten Einsatz bei uns im Auto:

Der fertige Müllbeutel im Auto.

Der fertige Müllbeutel im Einsatz am Steuerknüppel angebracht.

Über ein Bild eure Müllbeutel Varianten auf unserer Nähblog Facebook Seite würden wir uns sehr freuen.

Falls ihr den Müllbeutel nachnähen werdet, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns euer Endergebnis zeigen würdet.

Ich freue mich schon riesig auf eure Bilder von euren gezauberten Werken.  Was? Ihr traut euch nicht an die Nähanleitung ran oder habt momentan keine Zeit zum Nähen? Dann könnt ihr euch gerne via Facebook oder meinem Shop an mich wenden, dann mache ich euch einen in der gewünschten Größe und mit eurem Wunschstoff.

Hat alles geklappt? Seid ihr gut zurecht gekommen? Habt ihr sonstige Fragen oder Anregungen? Dann schreibt mir doch einfach hier auf dem Blog ein Kommentar oder eine kurze E-Mail an julia.naehblog@gmail.com .

Liebe Grüße

eure Julia

Share on FacebookPin on Pinterest